Wenn der Firefox beim Scrollen via Cursor-Tasten springt…

… so kann einen das schier in den Wahnsinn treiben, vor allem, wenn man nicht weiß, wieso das der Fall ist. In jedem anderen Programm funktioniert dies doch auch.

Dabei ist die Lösung so einfach. Ich hatte den Einstellungspunkt „Markieren mit der Tastatur zulassen“ aktiviert.

Die Erläuterung dieser Funktion klingt eigentlich ganz nützlich. Doch dieses Verhalten bei den Curser-Tasten brachte mich fast zum Wahnsinn, weshalb ich sie deaktiviert habe. Man soll damit angeblich auf einer Webseite wie in einem „schreibgeschützten Editor“ navigieren können.

2 thoughts on “Wenn der Firefox beim Scrollen via Cursor-Tasten springt…”

  1. Vielen Dank für den Hinweis – ich hatte mich schier schwarz geärgert über den Cursor und seine Rumspringerei, wäre aber nie von allein darauf gekommen, daß „Markieren von Text mit der Tastatur zulassen“ die Lösung ist. Aber sie ist es in der Tag – nochmals DANKE
    Larissa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *