Gran Turismo 5: Spezial Lizenz in Gold

Eigentlich wollte ich mir ja den Formula Gran Turismo beim Gebrauchtwagenhändler von Gran Turismo 5 erspielen. Dazu wollte ich den Trick anwenden, dass man einfach durch fünf Lizenzprüfungen klickt — also nicht fährt sondern immer gleich zur nächsten hüpft. Dadurch wird das Angebot des Gebrauchtwagenhändlers einmal ausgetauscht.

Doch leider war dies ein Satz mit x. Den Formula Gran Turismo habe ich so nicht erhalten. Ich habe ihn mir nun online gekauft.

Aber ich bin so dazu gekommen, die eine oder andere Prüfung der Spezial Lizenz zu fahren. Und auf einmal war das Ziel klar:

Das muss man doch alles in Gold schaffen können!!

Ziel ist es jeweils, das Rennen zu gewinnen. Dabei darf man nicht von der Strecke kommen oder zu hart gegen die Bande fahren. Auch Feindberührungen sollten möglichst sanft sein.

In der Tat habe ich dieses Ziel nun geschafft:

 

 

 

 

 

Als schwierigster Brocken erwies sich dabei die vierte Prüfung: Tokyo, Route 246. Es war mir sogar schon mal gelungen, in der letzten Doppel-Rechts-Kurve die Führung zu übernehmen. Es kam also nur noch die Zielgerade mit ihrer leichten rechts-links S-Kurve. Dabei bin ich dann gegen die Wand gefahren und wurde disqualifiziert.

Zu guter letzt habe ich aber auch diese Prüfung geschafft:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *