Via OnSwipe wieder zu Google-Analytics

Ich habe mir eben mal das WordPress Plugin Onswipe angeschaut. Damit ist es möglich, ein WordPress Blog auf dem iPad fast wie eine native App zu bedienen. Man navigiert per Wisch-Geste von einem Artikel zum nächsten. Das sieht alles erstmal recht hübsch aus.

Allerdings stieß ich auf etwas seltsames: Blättert man von Artikel zu Artikel, wird vom Webserver bis auf die Grafiken, die in den Artikeln eingebettet sein können, nichts mehr abgerufen. Ich war nämlich auf der Suche nach einer passenden Stelle, an der ich meinen Piwik-Code einbetten kann. Da ich ad hoc nicht fündig wurde, schaute ich mir mal an, was da so am Webserver ankommt und was vom iPad abgerufen wird. Letzteres machte ich unter Verwendung des mitmproxy.

Statt auf dem Webserver wurde ich dann im mitmproxy-Protokoll fündig: Da tauchten plötzlich Abrufe bei Google-Analytics auf. Diese hatte ich aber auf meiner Seite schon vor einiger Zeit deaktiviert. In der Konfigurations-Seite des onswipe-plugins hatte ich auch keine UA-id von Google-Analytics hinterlegt.

Also woher kommt diese Anfrage?

Zu Beginn eines Requests lädt der Browser die folgende Javascript Bibliothek:

http://cdn.onswipe.com/reader/reader-1.1.0.min.js

Sucht man darin nach dem Google-Analytics Account UA-24076211-1, den man vorher gefunden hat, so wird man fündig.

a.prototype.initAnalytics = function () {
            console.log("init GA"), $("head").append("ttt<script type="text/javascript">ttt  var _gaq = _gaq || [];ttt  _gaq.push(['_setAccount', 'UA-24076211-1']);ttt  _gaq.push(['_setDomainName', '" + window.location.hostname + "']);ttt  _gaq.push(['_setAllowLinker', true]);tttttt  " + (this.state.analytics.googleAnalyticsID ? "ttt  _gaq.push(['b._setAccount', '" + this.state.analytics.googleAnalyticsID + "']);ttt  _gaq.push(['b._setDomainName', '" + window.location.hostname + "']);ttt  _gaq.push(['b._setAllowLinker', true]);ttt  " : "") + "ttt  " + (this.state.analytics.googleAnalyticsInternalID ? "ttt  _gaq.push(['c._setAccount', '" + this.state.analytics.googleAnalyticsInternalID + "']);ttt  _gaq.push(['c._setDomainName', '" + window.location.hostname + "']);ttt  _gaq.push(['c._setAllowLinker', true]);ttt  " : "") + "ttt  (function() {ttt    var ga = document.createElement('script'); ga.type = 'text/javascript'; ga.async = true;ttt    ga.src = ('https:' == document.location.protocol ? 'https://ssl' : 'http://www') + '.google-analytics.com/ga.js';ttt    var s = document.getElementsByTagName('script')[0]; s.parentNode.insertBefore(ga, s);ttt  })();ttt</script>ttt");
            if (this.state.analytics.omnitureAnalyticsJS) return console.log("init Omniture " + this.state.publisher.publisher_username), $("body").append(this.state.analytics.omnitureAnalyticsJS)
        }

Wie man sieht, trackt Onswipe.com via Google-Analytics jedes Blog mit, das dieses Plugin einsetzt. Ich habe auf der Homepage des Plugins keinerlei Hinweise dazu gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *