Navigon Select für das iPhone lagert die Karten aus

Ich habe eben durch Zufall entdeckt, dass in der neuen Version von Navigon Select für das iPhone die Karten nun aus der eigentlichen App ausgelagert wurden. Das bedeutet, dass die App selbst nun deutlich kleiner geworden ist. Die Karten muss man nun beim ersten Starten herunterladen. Dies funktioniert aber nur, wenn man eine Internetverbindung via WLAN hat.

Das kann natürlich eine böse Überraschung geben, wenn man — so wie ich — diese App nur sporadisch nutzt und dann plötzlich bei der ersten Benutzung der neuen Version feststellt, dass man gar keine Kartendaten hat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *