WLAN Synchronisation von iOS Geräten

Mit iOS 5 ist die Möglichkeit geschaffen worden, die mobilen Geräte via WLAN mit iTunes synchonisieren zu können.

Ich muss sagen, dass ich davon bisher nicht sonderlich überzeugt bin. In meiner Konstellation (ein iPad 2 und ein iPhone 4S in Kombination mit einem Windows Notebook) ist diese Art der Synchronisation sehr fehleranfällig (sprich, es kommt häufig zu Abbrüchen) und ist extrem langsam. Da ist es bedeutend sicherer und schneller, das Kabel anzuschließen und die Daten übers Kabel zu übertragen.

Außerdem lassen sich nun sogar Firmeware Updates via WLAN installieren. Dies konnte ich noch nicht testen, da ich von iOS 4 direkt auf iOS 5.0.1 gegangen bin und somit noch kein Update eines iOS 5 Gerätes durchgeführt habe. Nach den obigen Erfahrungen aber, werde ich das vermutlich auch nicht durchspielen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *