Ruby und Ruby on Rails Dokumentation als Dictionary für Mac OS X

Unter http://www.priithaamer.com/blog werden die Ruby Dokumentationen, die man normalerweise per ri abruft, als Dictionary für Mac OS X bereit gestellt. Diese können dann per Spotlight oder zum Beispiel von TextMate per CMD-CTRL-D abgefragt werden, wenn der Cursor über einer fraglichen Methode steht.

Sofort spielte ich natürlich mit dem Gedanken, meine Doku, die ich mir für die Rails-Entwicklung zusammengestellt habe und die man unter http://github.com/JerryWho/railsdoccompilation abrufen kann, ebenfalls als Dictionary zu erstellen. Eine kurze Suche auf github brachte auf die Schnelle die beiden Projekte http://github.com/priith/rubydictionary, das anscheinend vom Author der obigen Dictionaries stammt und http://github.com/crossbreeze/apple_dic_generator_from_ri zum Vorschein.

Mal schauen, ob sich darauf in einer ruhigen Minute etwas machen lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *