Probleme mit Dojo auf dem Mac im Firefox

Da Dojo in einer neuen Version (Dojo 1.4.0) erschienen ist, habe ich mir doch mal die Beispielseiten dazu angeschaut: Beim Erweitern einer Box kracht es denn dann auch gleich: Im Firefiox 3.5.5 auf dem Mac wird der rechte Rand oben und unten angefressen dargestellt (vgl. Bild).

Bild 1 

 

Auch beim vertikalen Ein- und Ausfahren tritt dieser Effekt auf. (vgl. Bild)

 Bild 2

Im Safari tritt dieses Phänomen nicht auf. Auch nach einem Scrollen oder Überdecken der passenden Stelle ist die Fehldarstellung weg.

Inwieweit hier die neueste Version von Dojo zum Einsatz kommt, kann ich so ad hoc nicht abschätzen. Im Quellcode der Datei dojo.js steht noch Copyright (c) 2004-2008

Oder vieleicht ist dies auch ein Problem der anderen Bestandteile. Vielleicht bezieht sich dies einfach auch nur auf eine veraltetete Version von dojo.fx. Gut schaut's auf jeden Fall nicht aus, wenn's beim ersten Beispiel, das man ausprobiert, gleich kracht. Wenn das im IE 6 der Fall wäre, könnte man ja noch drüber hinweg sehen. Aber der aktuelle Firefox ist doch schon ein anderes Kaliber… 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *