cucumber 0.5.1 und spork

Ich habe die Tage auf die aktuelle cucumber Version (0.5.1) upgegraded und musste erstmal feststellen, dass nun der Rails-Teil ausgegliedert wurde. Diesen findet man nun in cucumber-rails.

In Kombination mit spork kam es dann aber gleich zu einem Problem:

 can't activate cucumber (= 0.4.4, runtime) for [], already activated cucumber-0.5.1 for [] (Gem::LoadError)

Dies ließ sich glücklicherweise dadurch lösen, dass ich alle alten Versionen von cucumber per sudo gem uninstall cucumber deinstallierte.

Des weiteren fiel auf dass man in features/support/env.rb die folgende Zeile anpassen musste:

 ENV["RAILS_ENV"] ||= "cucumber" 

Daraus musste ich folgendes machen:

 ENV["RAILS_ENV"] = "cucumber" 

 da andernfalls die cucumber Tests in der test Umgebung liefen.

Für neue Projekte musste ich noch das Gem  autotest-rails installieren.

Um dann noch die letzten Fehlermeldungen loszuwerden, mussten in der Datei config/cucumber.yml die std_opts  geleert werden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *