Xcode von der Command line aus starten

Man steht mit der Shell im Projekt-Verzeichnis, hat vielleicht gerade git- oder subversion-Aktionen vorgenommen und möchte nun das Projekt in xcode bearbeiten. Da wäre es doch nun schön, wenn man dies einfach von der Shell aus machen könnte. Und siehe da, es gibt sogar eine ganz einfach Lösung:

Per

open foo.xcodeproj/

startet man foo.xcodeproj so als hätte man im Finder einen Doppelklick darauf gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *