Vier Finger Gesten

Man muss schon sagen, dass die Systemeinstellungen für das Trackpad beim MacBook Pro genial sind: Dort wird gezeigt, was man mit den einzelnen Gesten machen kann. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, per Vier-Finger-Geste die Fenster umzuschalten oder in die Expose Darstellung zu kommen…

 Da hat sich Apple wirklich was tolles einfallen lassen. Die Bedienung ist einzigartig. Ich vermisse keine Maus am MacBook Pro. Sitze ich aber an einem Windows Laptop von Dell, so tippe ich immer wieder mit zwei Fingern und wundere mich, dass nichts passiert. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *