„Mailstrorm“ von Per Helge Sørensen

Nach langer Zeit des Suchens habe ich mal wieder einen spannenden Internetthriller gelesen. Es handelt sich um den Roman Mailstorm von Per Helge Sørensen. Betrachtet wird hierbei die Welt der Kryptografie im Internet. Wie wichtig ist eine Hintertür für die erfolgreiche Verbrechensbekämpfung? Hilft diese auch, wenn die "echten Verbrecher" sowieso Software ohne Hintertür nutzen?

Diese Fragen werden in eine Handlung eingebettet, die fessend geschrieben ist und ohne irgendwelche Phantastereien auskommt. Die Handlung könnte sich so wirklich abspielen oder bereits abgespielt haben. Vor dem Hintergrund des kassierten Verfassungsschutzgesetz in NRW ist die Geschichte aktueller den je.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *