Google Sky im Browser

Google Sky ist nun auch direkt im Browser zu nutzen. Allerdings muss man sagen, dass der Nutzen doch recht beschränkt ist. Man kann den einschlägigen Bezeichnungen wie Messier- oder NGC-Objekten suchen und sich diese dann anschauen. Sieht man im Bild etwas und möchte man wissen, um welches Objekt es sich handelt, so ist man doch wieder auf ein klassisches Planetariumsprogramm (oder einer einem Online-Pendent wie www.wikisky.org — übrigens beeindruckend, was man mit AJAX alles machen kann) angewiese.

„Mailstrorm“ von Per Helge Sørensen

Nach langer Zeit des Suchens habe ich mal wieder einen spannenden Internetthriller gelesen. Es handelt sich um den Roman Mailstorm von Per Helge Sørensen. Betrachtet wird hierbei die Welt der Kryptografie im Internet. Wie wichtig ist eine Hintertür für die erfolgreiche Verbrechensbekämpfung? Hilft diese auch, wenn die "echten Verbrecher" sowieso Software ohne Hintertür nutzen?

Diese Fragen werden in eine Handlung eingebettet, die fessend geschrieben ist und ohne irgendwelche Phantastereien auskommt. Die Handlung könnte sich so wirklich abspielen oder bereits abgespielt haben. Vor dem Hintergrund des kassierten Verfassungsschutzgesetz in NRW ist die Geschichte aktueller den je.