Geduld — eine Grundvoraussetzung für eCommerce

Ohne Geduld geht gar nichts: Ich war seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Stereo-Headset für meinen Blackberry 8800. Bei Blackberry direkt gibt es das gute Teil für schlappe 24,99€ zzgl. 10,72€ Versandkosten. Insgesamt wären also 35,71€ fällig. Interessanterweise wird die Verfügbarkeit dort auch regelmäßig in die Zukunft verschoben.

Nun gut, wofür gibt es eBay? Dort bin ich bei ikarus-com fündig geworden. 12,20€ plus 2,80€, also 15,00€ ist doch ein echtes Schnäppchen. Also letzten Donnerstag bestellt, Frei vormittag das Geld überwiesen. Am Mittwoch(!) wurde mir mittgeteilt, dass das Geld nun da sei und die Bestellung rausgegangen sei. Heute ist Samstag und von der bestellten Ware ist weit und breit nichts zu sehen. Beim nächsten Mal gehe ich wohl wieder zum Händler um die Ecke. Da weiß ich wenigstens gleich, ob und wann ich die Ware bekomme. Diesmal bin ich wohl doch der Geiz ist geil-Mentalität zum Opfer gefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *