Der Wahrheitsgehalt von Verkaufsanrufen Teil II

Kaum war das Gespräch mit der T-Com beendet, bimmelte das Telefon schon wieder. Wieder mit unterdrückter Rufnummer. Ich dachte schon: "Was will er denn nun noch?"

Nein diesmal war es Iesy, die mir einen digitalen Kabelanschluss vertickern wollten. Ich dachte bei mir, na mal schauen, was sie alles auffährt. Ich fragte auch mal nach Internet via Kabel. Ich musste ihr meine gesamten Adressdaten nochmal nennen, damit sie danach schauen kann. Das erinnerte mich an die Microsoft-Reklame (oder war es SAP — vermutlich beide 😉

Okay, also kein Internet via Kabel. – Wie sieht es denn mit dem Anschluss des Video-Recorders aus? Kann ich nachwievor analog aufnehmen, auch wenn ich jetzt digitales Kabel habe? Nein, das geht nicht. Komisch, ich dachte schon ……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *