Congster speichert keine Einzelverbindungen bei einer Flatrate

Die Tage stellte ich fest, dass bei meiner Congster-Flatrate keine Übertragungsvolumina mehr ausgewiesen werden. Ich fragte bei Congster nach und erhielt als Antwort, dass sie nach § 97 Abs. 3 TKG diese Daten bei einer Flatrate nicht speichern dürfen. (Man erinnere sich an den Rechtsstreit mit T-online.)

Interessant ist die folgende Frage. Vor einiger Zeit fragte ich bei Congster wegen eines Tarifwechsels nach. Er wurde abgelehnt, weil ich angeblich ein zu hohes Transfer-Volumen habe. Was ist nun, wenn ich diese Frage erneut stellen würde? Wurden die Daten wirklich nicht gespeichert?

Wer weiß ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *