Mircosoft löst das Spam-Problem

Wie auf heise.de zu lesen ist, soll in Outlook 2007 nicht mehr der Internet Explorer das Rendern von HTML-Mails übernehmen sondern Word 2007. Dort heißt es weiter, das "Heulen und Zähneklappern" habe begonnen, da es mit Word nicht mehr möglich sei, HTML-Mails so aussehen zu lassen, wie das bis jetzt der Fall ist. So könne man kein CSS mehr nutzen und keine Hintergrundbilder und vieles mehr, was in E-Mails sowieso nichts zu suchen hat.

Ich sehe das so: Wenn es endlich keinen Sinn mehr macht, HTML-Mails zu verschicken, gibt es auch keinen Grund mehr, sie nicht zu blocken. Wenn ich aber jegliche HTML-Mails gleich wegwerfe, kommt kein Spam mehr in mein Postfach – genial!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *