Mal gewinnt man, mal verliert man …

Bei Google ist nun seit einiger Zeit etwas im Gange. Die Anzahl der pro Site gelisteten Seiten schwankt recht häufig, sprich es herrscht eine hohe Varianz. Interessant hierbei ist, dass es (mindestens) zwei verschiedene Klassen von Sites zu geben scheint: Wenn für die eine mehr Seiten im Index ausgewiesen werden, ist es bei der anderen Klasse gerade weniger.

Man betrachte die folgende Grafik:

Google-Ranking

Geht es bei der schwarzen und grünen Kurve nach unten, steigt's bei der blauen und lila-farbenen an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *