Noch immer abends erhebliche Paketverluste

Auch heute abend treten wieder erhebliche Paketverluste auf. Ich habe nochmal Kontakt zu meinem vServer-Provider vollmar.net aufgenommen. Herr Vollmar gab mir den Tipp, die DTAG mit Support-Anfragen "zu nerven", damit sie endlich in die Pötte kommt. Ich habe allerdings wenig Hoffnung, dass ich als armer DSL-Nutzer dort etwas ausrichten werde.

Zur Verdeutlichung des Problems hier nochmal ein aktuelles Bild meines Smokepings:

Smokeping

Ich habe neben dem HTTP-Ping nun auch noch ein normales Smokeping laufen, das "normale" ICMP-Pakete verschickt. Auch dort sehe ich die Paketverluste. Aus der Gegenrichtung sieht man sie angeblich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *