Wenn der T-DSL Zugang nicht so will …

Seit einer guten Woche habe ich mit einigen Problemen mit meinem T-DSL Zugang zu kämpfen. Doch vorerst das Gute vorab: Ich hatte jedesmal sofort einen Support-Mitarbeiter an der Strippe, ohne irgendwelche kostspieligen Telefonnummern zu wählen.
Doch nun im einzelnen:
4. Mai 2006: 12:10 Uhr: Die Verbindung ist tot, die T-DSL-Leuchte am Modem ist aus, blinkt manchmal kurz. Im pppoe-log meiner Astaro finde ich die Zeilen
pppoe[31529]: Timeout waiting for PADO packets
pppoe-sh: Can not connect DSL AC – retry in 90 seconds
Nun gut, ich habe bei der Störungsstelle angerufen. Dort stellte man fest, dass die Leitung nicht synchron sei. Da müsse sich ein Techniker drum kümmern. Wenn es vorher wieder gehen sollte, solle ich bescheid sagen. Nach einer dreiviertel Stunde ging’s wieder. Abends habe ich bescheid gesagt. Der Kommentar lautete: "Oh klasse, dann ich ja das Ticket schließen."
10. Mai 2006 8:00 Uhr: Dasselbe Spiel wieder. Verbindung tot, nach dem Ausschalten des Modems blinkt gelegentlich die T-DSL Lampe.
Gelegentlich findet man im Logfile Zeilen der Art
Access-Concentrator: FFMX41-erx Got a cookie: xx xx xx xx AC-Ethernet-Address: xx:xx:xx:xx:xx:xx
Die Aussage der Störungsstelle war, die Leitung sei nicht synchron; ein Techniker müsse in die Vermittlungsstelle.
Nach einer halben Stunde war die Leitung wieder da. Nachmittags ließ der Techniker es zweimal auf dem Handy klingeln, leider zu kurz für mich. Meiner Frau sagte er, die Leitung müsse nun wieder funktionieren ….
Heute morgen (14. Mai 2006, 8:40 Uhr) wieder dieses Spiel. Verbindung seit heute nacht 2:54 Uhr tot. Im Logfile findet man
CCP: timeout sending Config-Requests
No response to 5 echo-requests
sent [LCP TermReq id=0x2 "Peer not responding"]
Timeout waiting for PADO packets
wie auch früher. Die Störungsstelle versuchte die Baugruppe zu resetten und stellte fest, dass sie eine Fehlermeldung erhält. Außerdem erhielt ich den Tipp, das Modem für mindestens fünf Minuten auszuschalten, was aber auch nichts am Ergebnis änderte. Morgen soll ich dann auf einen neuen Port gelegt werden.
Na, mal schauen….
Ach so, ja; Nach einer halben Stunde klappte die Einwahl wieder, fiel aber nach 20 Minuten wieder aus. Dann ging es mal wieder.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *